Und wieder ganz unverhofft steht Weihnachten und ein Neues Jahr vor der Tür.

Die Nebelschwaden überziehen das Land mit ihrem weiss. Alles geht etwas ruhiger von statten. Die Sonne macht sich rar. Harz- und Heugerüche fallen auf. Die Lust draußen zu verweilen ist geringer geworden.
Eine schöne Adventszeit wünsche ich.

Seit wenigen Monaten sind wir ins fränkische Baden nach Külsheim gezogen. Hier in der Brunnenstadt mit jeder Menge schöner historischer Gebäude, haben wir eine Ölmühle als unser neues Domizil gefunden. Von unserem Hof aus geht es direkt in die Natur.